Schuhbeck teatro

“Schuhbecks teatro” lädt ein zu einer neuen Spielsaison in das einzigartige, nostalgische Spiegelzelt. Auch in diesem Jahr sollen die Zuschauer den besonderen Charme, den eleganten Flair und die außergewöhnliche Atmosphäre erleben. Die Gäste erwartet ein fabelhaftes und faszinierendes Showprogramm mit köstlichen Kreationen im neuen 4-Gang-Menü, aus der Feder vom Meisterkoch Alfons Schuhbeck.

Aktuelle Spielzeit

Zeitraum: ab 30. Oktober 2015

Standort: Paul-Wassermann-Straße 2, 81829 München

» Aktuelle Infos

 

10 Jahre „Schuhbecks teatro“! unter diesem Motto öffnet Alfons Schuhbeck wieder die Pforten für seine Dinnershow im Münchner Teatro. Die perfekte Kombination von Amuse-Gueule, Amüsement und Akrobatik in charmanter Abendgesellschaft lockte seit 2008 weit über 25.000 Zuschauer an, und das zu Recht.

Bereits seit 10 Jahren bittet Schuhbeck mit seiner Dinnershow in München-Riem mit großem Erfolg zu Tisch. Denn trotz der hohen Besucherzahlen findet sich der Gast bei maximal 350 abendlichen Tischgästen in einer intimen, fast privaten Soirée wieder. Die Kulisse zur Dinnershow ist zudem einzigartig. Das Spiegelzelt wurde eigens für das Schubecksche Teatro entworfen. Gehalten im Jugendstil mit opulenter Ornamentik, kristallenen Lüstern und Liebe zum Detail wird dieser kleine Palast für seine Besucher zum unvergesslichen Event.

Auf der Bühne der Dinnershow erleben Sie eine elegante Mischung aus atemberaubender Akrobatik, herrlich schräger Komik und niveauvoller Unterhaltung. Und auf den Tellern finden Sie liebevoll angerichtete Kreationen, die Ihnen den Abend endgültig unvergesslich machen, und die selbst einen genuss-resistenten Gast garantiert zum Hedonisten schmelzen lassen. Alfons Schuhbecks Küche besteht grundsätzlich aus einer bayerischen Note mit einer kreativen Dependance zu exotischen Akzenten.

Bei allen künstlerischen Leistungen auf der Bühne sollte man unbedingt ein Augenmerk auf die heimlichen Künstler des Abends legen. Dank des unglaublich perfekten Timings der Küchencrew schwingen Kellner und Kellnerinnen charmant und doch unauffällig um die Tische, um allen Gästen binnen weniger Minuten den Gang zu servieren – eine logistische wie artistische Meisterleistung des Teams der Dinnershow. Das „Bedienungspersonal“ verfügt zudem über eine einzigartige Berufserfahrung: die ausgebildeten Sänger sind seit Jahren ein absolutes Highlight der Dinnershow, haben aber gleichzeitig stets ein Ohr für die Wünsche der Gäste.

Mehr Infos & Tickets

Weitere Beiträge zum Thema

Alfons Schuhbeck

Alfons Schuhbeck

Alfons Schuhbeck, 1949 in Traunstein/Oberbayern geboren, absolvierte seine Lehr- und Wanderjahre in Salzburg, Genf, Paris, London und München. Zu den Stationen nach der Hotelfachschule Bad Reichenhall gehören so renommierte Adressen wie Feinkost Käfer, Alois Dallmayr und das Restaurant Aubergine von Eckart Witzigmann. mehr »