Harald Wohlfahrt

Harald Wohlfahrt

Der 1955 geborene Küchenchef der „Schwarzwaldstube“ im Hotel Traube Tonbach ist einfach unübertroffen. Seit über zehn Jahren erhält Harald Wohlfahrt, Küchenchef der „Schwarzwaldstube“, Höchstwertungen in allen Restaurantführern: Die Liste seiner Auszeichnungen und Preise ist lang und reicht von sagenhaften 19 Punkten im Gault Millau über sensationelle drei Sterne im Guide Michelin bis zum Titel „Bester Koch des Jahres“. mehr »

Hans Peter Wodarz

Hans Peter Wodarz

Die un-Ent-liche Geschichte des Hans-Peter Wodarz geht weiter.Der Erlebnisgastronom der mit dem Restaurant "Die Ente von Lehel" bekannt wurde und eines der ersten Dinnershows wie "Panem et Circenses" und "Pomp, Duck & Circumstance" überhaupt in Deutschland etablierte. mehr »

Alfons Schuhbeck

Alfons Schuhbeck

Alfons Schuhbeck, 1949 in Traunstein/Oberbayern geboren, absolvierte seine Lehr- und Wanderjahre in Salzburg, Genf, Paris, London und München. Zu den Stationen nach der Hotelfachschule Bad Reichenhall gehören so renommierte Adressen wie Feinkost Käfer, Alois Dallmayr und das Restaurant Aubergine von Eckart Witzigmann. mehr »

Alexander Herrmann

Alexander Herrmann

Alexander Herrmann ist TV-Koch „der ersten Stunde“: Bereits 1997 stand er in der Anfangsformation des legendären „VOX - Kochduells“, 2004 folgte seine beliebte Sendung „Koch doch“ (BR). Derzeit ist Alexander Herrmann u.A. Stammmoderator der „Küchenschlacht“ und „Kinderküchenschlacht“. Sein Gourmetrestaurant „Herrmann’s Restaurant“ im fränkischen Wirsberg wurde 2010 zum wiederholten Male mit einem Michelinstern und 17 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet. mehr »

Kochshows mit TV Köche

Zahlreiche TV- & Sterneköche haben mittlerweile ihre eigene TV-Sendung oder auch Bühnenshow wie der pfiffige Hamburger Steffen Henssler mit "Meerjungfrauen kocht man nicht!" oder der sympathische humorvolle Koch mit Zwirbelbart: Horst Lichter mit "Kann denn Butter Sünde sein". Auch Alexander Herrmann, Lea Linster, Tim Mälzer oder Alfons Schuhbeck kann man in vielen Kochsessions live erleben. Viele Termine verschiedener Köche finden Sie auf der Website von Kochshows.com mehr »

Christian Lohse

Christian Lohse

Christian Lohse, Jahrgang 1967, verzaubert die Gäste im The Regent Berlin in seiner Funktion als Küchenchef mit seinen kulinarischen Kreationen: Im exklusiven Restaurant „Fischers Fritz“ des Fünf-Sterne-Superior-Hauses kredenzt er Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten auf höchstem Niveau, seit 2007 krönen zwei Michelin-Sterne das „Fischers Fritz“. mehr »

Reinhard Gerer

Reinhard Gerer

Seine Karriere startete der Steirer in der Küchenbrigade von Werner Matt im Restaurant „Prinz Eugen“, das damals als österreichischer Vorreiter der „Nouvelle Cuisine“ galt. Nach weiteren Stationen u.a. bei Eckart Witzigmann übernahm Reinhard Gerer mit nur 21 Jahren die kulinarische Leitung des Restaurants „Korso“ bei der Oper. Reinhard Gerer erfüllt sich einen Traum und eröffnete 2009 sein eigenes Restaurant, "GERERs MAGDALENENHOF - Der Landgasthof am Bisamberg“ mehr »

Ron Blaauw

Ron Blaauw

Der Spitzenkoch Ron Blaauw aus Holland schnupperte mit zarten 17 Jahren erstmals Küchenluft. Er hatte nämlich einen Ferienjob im Hoorner Restaurant Petit Nord. So nahm der Weg seinen Anfang, wo er in verschiedenen Restaurants arbeitete. Später eröffnete er 1999 sein eigenes Restaurant mit seinem Namen. Einige Jahre später, genauer gesagt 2004 wurde er mit dem ersten und in 2006 mit dem zweiten Michelin-Stern ausgezeichnet. Seine Menüs basieren auf der französischen Küche und haben maurischen Einfluss. mehr »

Peter Nöthel

Peter Nöthel

Der am 15. August 1960 in Göttingen geborene Peter Nöthel gehört seit über 20 Jahren zu den besten Köchen Deutschlands. Das Credo seiner Küche lässt sich mit „Essen ohne Firlefanz“ zusammenfassen: Der Spitzenkoch setzt auf beste Zutaten, gern auch aus der Region, und eine perfekte sowie kreative Zubereitung ohne jegliches Blendwerk und modisches Drumherum. mehr »