Palazzo Berlin

Am 14. November 2015 öffnen sich in Berlin wieder die Pforten des Palazzo, dieses Mal an der Kynaststraße in unmittelbarer Nähe des Bahnhof Ostkreuz. Kolja Kleeberg & Hans Peter Wodarz werden die Gäste kulinarisch verwöhnen. Genießen Sie das Dinner der beiden im Palazzo Berlin!

Aktuelle Spielzeit

Zeitraum: ab 14. November 2015

Standort: Palazzo Berlin Spiegelpalast am Bahnhof Ostkreuz Kynaststraße 25 / Ecke Hauptstraße, 10317 Berlin

» Aktuelle Infos

 

Dauer: 10. Oktober 2008 bis 08. Februar 2009
Standort: Lehrter Stadtquartier am Hauptbahnhof Berlin
Koch: Hans Peter Wodarz

Nach dem großartigen Erfolg des Palazzo-Debüts in Berlin, heißt es für Hans-Peter Wodarz und sein Team ab Oktober erneut „Vorhang auf“ im Spiegelpalast am Hauptbahnhof. Geniessen Sie sich auf einen einmaligen Abend beim „Concerto für Ente, Salbei & Chilischokoladenkuchen“ – auf eine einzigartige Mixtur aus Artistik, Musik, Gesang und kulinarischen Köstlichkeiten. Feiern Sie gemeinsam mit uns ein großes Fest der Sinne mit einer temporeichen, energiegeladenen Show.

In dieser Saison kehren die singenden Kellner mit verstärkter Stimmgewalt in den Hans-Peter Wodarz PALAZZO zurück. Mehr als ein ganzes Dutzend brillanter Gesangstalente bringt den Spiegelpalast zum Klingen. Im Gepäck haben die vierzehn Gesangswunder eine Vielzahl an populären Songs, bei denen sie sich zum Teil selbst instrumental begleiten. Gehen Sie mit den singenden Kellnern auf eine abwechslungsreiche Reise durch unterschiedlichste Musikstile. Werden Sie Ohrenzeuge, wenn sich Jazz mit afrikanischen Rhythmen vereint, Rock auf Klassik trifft und Welthits genüsslich persifliert werden.

Und natürlich setzen die singenden Kellner auch die atemberaubende Artisten klangvoll in Szene. Deren Bandbreite reicht im neuen Programm von einzigartigen Darbietungen in luftiger Höhe und am Boden über grandiose Komik bis hin zu Künstlern, die ihre unglaubliche Fingerfertigkeit präsentieren.

Genießen Sie dazu ein von Star-Gastronom Hans-Peter Wodarz gemeinsam mit seinem langjährigen Küchenchef Gerd Hammes kreiertes Festmahl in drei Akten: eine neue, zeitgemäße Küche, basierend auf traditionellen Rezepturen mit mediterranen Einflüssen. Produktnah, natürlich, originell, mit aromatischer Vielfalt und Frische – und natürlich unglaublich lecker. Dabei beschränkt Wodarz sich nicht auf eine einfache Menüfolge, sondern lässt pro Gang eine Fülle unterschiedlicher Gerichte in Schalen und Schüsseln servieren – natürlich auf Wunsch auch in einer vegetarischen Variante.

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend voller Lebensfreude und Faszination im Hans-Peter Wodarz PALAZZO. Aber schauen, staunen, schmecken – und hören Sie selbst!

Mehr Infos & Tickets