Palazzo Berlin

Am 14. November 2015 öffnen sich in Berlin wieder die Pforten des Palazzo, dieses Mal an der Kynaststraße in unmittelbarer Nähe des Bahnhof Ostkreuz. Kolja Kleeberg & Hans Peter Wodarz werden die Gäste kulinarisch verwöhnen. Genießen Sie das Dinner der beiden im Palazzo Berlin!

Aktuelle Spielzeit

Zeitraum: ab 14. November 2015

Standort: Palazzo Berlin Spiegelpalast am Bahnhof Ostkreuz Kynaststraße 25 / Ecke Hauptstraße, 10317 Berlin

» Aktuelle Infos

 

Gourmettheater PALAZZO beendet seine dritte Saison in Berlin erfolgreich und freut sich auf die nächste Spielzeit ab Herbst 2010 in der Hauptstadt.

Berlin, 15. Februar 2010 – Am 7. Februar endete die PALAZZO-Saison 2009/2010 in Berlin. Über 20.000 Besucher, ebenso viele Onseneier und 10.000 Oldenburger Enten, zwei Wohltätigkeitsveranstaltungen, über 15.000 Kerzen sowie ein Gastauftritt von Sasha lautet die positive Bilanz nach 78 Spieltagen im Spiegelpalast am Hauptbahnhof. „Wir freuen uns sehr über den Erfolg von PALAZZO in Berlin – im Vergleich zum Vorjahr konnten wir die Zahl der Besucher um rund 15% steigern. Neben dem rein zahlenmäßigen Zuwachs waren in der aktuell abgelaufenen Saison gerade auch die vielen positiven Reaktionen der Gäste sehr wichtig für uns, die uns gezeigt haben, dass ein Gourmettheater durch moderne, frische und auch freche Elemente gewinnt und wir hier auf dem richtigen Weg sind, um neue Zielgruppen zu begeistern.

Deswegen werden wir auch in der kommenden Saison unsere Berliner Gäste mit einer neuen Show und frischen Rezepten überraschen“, sagt Teckle Frank Diekmann, Geschäftsführer der PALAZZO Berlin GmbH. 80 Mitarbeiter in der Küche und im Service, elf Künstler und die beiden Meister des Kochens Hans-Peter Wodarz und Christian Lohse wärmten die Herzen der PALAZZO-Gäste in der kalten Jahreszeit.

„PALAZZO hat in dieser Spielzeit wieder alle Register gezogen: Wir hatten eine kongeniale Kooperation zwischen Hans-Peter Wodarz und Christian Lohse, die für ein fantastisches Gourmet-Menü sorgten; unsere Akrobaten haben wieder einmal bewiesen, wozu Menschen in der Lage sein können – Trapez traf dabei auf BMX, Gesangswunder auf DJ, Slapstick auf Stand up. Genau das macht einen Abend im PALAZZO aus. Es ist eine Mischung aus Akrobatik, Humor, Gesang mit einem wunderbaren Gourmet-Menü in einer unvergleichbaren Umgebung – und mit einem fantastischen Publikum! So wollen wir weitermachen, sind aber immer auch für Überraschungen gut“, so Diekman weiter. Auch im kommenden Herbst können Berliner und ihre Gäste das Palazzo wieder genießen.

„PALAZZO, Christian Lohse und ich bedanken uns – auch im Namen der Künstler – bei unseren Gästen. Wir hatten eine großartige Zeit und freuen uns sehr auf die nächste Saison in Berlin“, sagt Hans-Peter Wodarz, Pionier der Erlebnisgastronomie.

Mehr Infos & Tickets