Angesichts der Finanzkrise ist es keine Selbstverständlichkeit. Bei Palazzo gibt es trotzdem Anlaß zur Freude und eine positive Nachricht gibt es zu vermelden. Die aktuell laufenden Palazzo Dinnershows in mehreren deutschen Städten wie München, Berlin, Düsseldorf und Frankfurt konnten trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situation trotzdem punkten, es wurden bereits mehr als 100.000 Karten verkauft. Dies schreit nach einer Verlängerung. In Düsseldorf und Frankfurt wurde die Spielzeit um 2 Wochen bis zum 20.Februar verlängert, während München bis 28.März läuft, dagegen wird in Berlin sogar bis Ende März weiter gefeiert, gelacht und geschlemmt. Leider ist eine Verlängerung in Stuttgart und Mannheim aus platztechnischen Gründen nicht möglich.